Loading...
 

the stream

Datenweitergabe nach dem Bundesmeldegesetz

Alexander Bochmann Tuesday 21 of March, 2017
netzpolitik.org weist heute im Hinblick auf die anstehenden Wahlen darauf hin, dass man der Weitergabe von Adressdaten aus dem Melderegister an Parteien wiedersprechen kann. Dazu stellen sie "gemeinsam mit der Plattform selbstauskunft.net" ein entsprechendes Wiederspruchsformular zur Verfügung.

Zumindest in Freiburg kann man das noch einfacher haben: Auf der Webseite der Stadt ist ein Formular zum Widerspruch nach dem Bundesmeldegesetz verlinkt (Quelle hier, unter "Meldewesen"), das man online ausfüllen und direkt abschicken kann.