Loading...
 

Spinnweben

No title specified

bochmann Sunday 04 of July, 2004
Wer sich schon immer gewundert hat, wie das Wirtschaftswunder an's fliegen gekommen ist, sollte diesen Artikel (cache) von Gaby Weber (cache) aus dem TAZ (cache).Mag vom Samstag lesen. Anscheinend hat Daimler Benz nicht nur verschiedene Nazis - mit z.T. vom Vatikan ausgestellten Papieren - nach Argentinien verschifft, sondern auch ueber die dortige Dependance Nazi - Geld gewaschen und mit Wissen der Politik in die deutsche Nachkriegswirtschaft gepumpt. Schleyer war natuerlich auch dabei. Wie meine Freundin sagte: Da koennte man fast nachtraeglich der RAF beitreten.

Dazu gehoeren auch ein Bericht ueber die Recherche (cache) und ein Text ueber die Reaktionen von Daimler (cache).

(Kein taz Abo? Gibt's hier.)